Um erfolgreich Geld anzulegen, ist es wichtig, eine Anlagephilosophie zu haben, der man treu bleiben kann. Unser erster Grundsatz für die Geldanlage ist „Wissen nutzen“. In unserem Blog möchten wir Ihnen Hintergrundwissen zu den Themen Kapitalmarkt und Verhaltensökonomie zur Verfügung stellen. Gerne können Sie sich für eine persönliche Beratung bei uns melden.

Aktuelle Beiträge

Dem Enkel sein Geschenk

e Großeltern wollen ihren kleinen Enkeln etwas Gutes tun und ihnen etwas schenken. Oft hat man dabei etwas ganz Bestimmtes im Sinn. Aber wie macht man das am besten und richtig? Dabei sollte man jedenfalls verschiedene rechtliche, erbrechtliche und steuerliche Aspekte beachten. Die Vermögensübertragung an Enkel möchte ich daher in diesem Artikel aus verschiedenen Perspektiven etwas näher beleuchten.

Interview Leveraged ETFs mit Nicolas Stelter bei Businesstalk am Kudamm

Bei Businesstalk am Kudamm sprach ich über Leveraged ETFs und warum diese nur für die aller wenigsten Menschen die richtige Wahl sind. Für Menschen mit hohen Renditewünschen gibt es bessere Alternativen.

Auswirkungen von Corona auf den Immobilienmarkt und Risikominimierung – Gastbeitrag bei IKB

In diesem Artikel möchte ich aus der Sicht eines Kapitalmarktwissenschaftlers aufzeigen, wie die Auswirkungen auf den Immobilienmarkt bisher waren und was man tun kann, um sein Risiko zukünftig zu senken. Auswirkungen von Corona auf den Immobilienmarkt und Risikominimierung – Gastbeitrag bei IKB

Honorarberatung ist steuerlich absetzbar

Beratungshonorare können als Werbungskosten steuerlich absetzbar sein. Dazu muss die Beratung in Zusammenhang mit steuerpflichtigen Einnahmen stehen. Diese Einnahmen können auch in der Zukunft liegen. Die Beratung zu pauschal versteuerten Einkünfte aus Kapitalvermögen oder steuerfreie Lebensversicherungen ist leider nicht absetzbar. Honorarberatung bzw. Versicherungsberatung, Rentenberatung, Finanzierungsberatung oder Anlageberatung kann steuerlich absetzbar sein. Dies geht aus dem BMF-Schreiben […]

Kosten in der Lebensversicherung und Rentenversicherung

Die Kosten von Lebensversicherungen sind leider fast immer intransparent. Versicherungsgesellschaften müssen die Kosten mittlerweile vor Abschluss einer neuen Lebensversicherung offenlegen, allerdings nur in der Summe. Die Zusammensetzung der Kosten einer Lebensversicherung müssen die Versicherer nicht offenlegen – sie bleibt meist im Verborgenen.