Honorarberatung steht für transparente Vergütung

Honorarberatung ist unabhängige Finanzberatung gegen Honorar und ohne Provisionen. So kann die Beratung objektiv, neutral und tatsächlich unabhängig erfolgen.

Honorarberatung bietet mehr Transparenz hinsichtlich Kosten. Unser Honorar wird vorab vereinbart. Sie wissen daher genau, wie viel die Beratung kostet.

Alle Produkte enthalten in der Regel keine Provisionen. Investmentfonds haben keine Ausgabeaufschläge und in der Regel auch keine Bestandsprovision. Zuwendungen Dritter (z. B. Provisionen) werden offengelegt und erstattet.

Entscheidungsfindung in Abhängigkeit zur Vergütung

Grundsätzlich wird bei der Honorarberatung die Beratung vergütet. Damit steht die Beratung des Kunden im Vordergrund und die Vermittlung von Produkten ist nur nebensächlich. Im Gegensatz dazu wird bei der provisionsabhängigen „Beratung“ die Vermittlung vergütet. Damit steht die Vermittlung eines Produkts im Vordergrund und die Beratung ist nur nebensächlich.

Der Berater ist unabhängig von Produkt, Produktgeber und Provision. Hierdurch wird der Berater seine Empfehlungen stets in Ihrem Interesse aussprechen.

  • Konventionelles Provisionsmodell
  • Produktgeber bezahlt (entscheidet)
  • Provision
  • an Vermittler
  • mit eingeschränktem Produktangebot.
  • Kunde bekommt etwas verkauft!
  • Transparentes Honorarmodell
  • Kunde bezahlt (entscheidet)
  • Honorar
  • an Berater
  • mit uneingeschränktem Produktangebot.
  • Kunde wird informiert!

Honorarberatung ist günstiger

Honorarberatung wird in der Regel unabhängig von der Vermittlung vergütet. So müssen Kunden nur die Beratung zahlen, die Sie auch in Anspruch genommen haben. Es müssen nicht „kostenlose“ Beratungen von anderen Kunden über die Abschlusskosten querfinanziert werden.

Angenommen 10 Kunden lassen sich bei einem Vermittler je eine Stunde beraten, jedoch schließen nur 5 Kunden einen Vertrag ab, bei dem eine Provision anfällt. Nun müssen 5 Kunden indirekt die Beratung von 10 Kunden bezahlen.Dies ist ein Grund für hohe Provisionen. Die Beratung wäre demnach doppelt so teuer. Die 5 zahlenden Kunden hätten sich aber auch für das gleiche Geld doppelt solange beraten lassen können.