Um erfolgreich Geld anzulegen, ist es wichtig, eine Anlagephilosophie zu haben, der man treu bleiben kann. Unser erster Grundsatz für die Geldanlage ist „Wissen nutzen“. In unserem Blog möchten wir Ihnen Hintergrundwissen zu den Themen Kapitalmarkt und Verhaltensökonomie zur Verfügung stellen. Gerne können Sie sich für eine persönliche Beratung bei uns melden.

Aktuelle Beiträge

98 % der aktiven globalen Aktienfonds versagen

Eine neue Studie von S&P zeigt wie dramatisch aktiv gemanagete Aktienfonds in der breiten Masse gegen einen einfach Index versagen können. 98 % der aktiven globalen Aktienfonds versagen

What if Money Were No Object? – Alan Watts

Alan Watts bekannte Vorlesung über das, was wir uns im Leben wünschen. Er erläutert, dass wir uns nicht vom Geld abhängig machen sollten, um glücklich und erfolgreich im Leben zu sein. Wir sollten vielmehr unserer Leidenschaft nachgehen und das tun, was uns glücklich macht.

Aktien kaufen: Kann man Börsen-Analysten trauen? - DIE WELT

Wenn Analysten einen Rat geben, sollten Anleger vor allem eines tun: das Gegenteil davon. In der jüngeren Börsengeschichte irrten sich die Finanzpropheten häufig. Warum es 2015 plötzlich anders war. Quelle: Aktien kaufen: Kann man Börsen-Analysten trauen? – DIE WELT

Praxistipp für eine Vollmacht und die Identifizierung nach dem Geldwäschegesetz

Eine Vollmacht, wie eine Vorsorgevollmacht oder transmortale Generalvollmacht, soll oft den Vollmachtgeber und seine Angehörigen handlungsfähig halten, auch wenn der Vollmachtgeber selbst keine Entscheidungen mehr treffen kann. Leider reicht für einige Rechtsgeschäfte eine Vollmacht nicht aus.

Private Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht

Seit 2005 gelten für neue Verträge die Regelungen des Alterseinkünftegesetzes. Seit 2012 gilt als frühstes Rentenbeginnalter das 62. Lebensjahr. Steuervorteil in der Ansparphase Die Gewinne werden nicht sofort mit der Abgeltungssteuer versteuert. Sie verzögern die Besteuerung und können von der Wiederanlage der Gewinne profitieren. Soweit Ihre Kapitaleinkünfte Ihren Steuerfreibetrag in Höhe von 800 € bzw. 1600 € […]