Eine neue Studie von S&P zeigt wie dramatisch aktiv gemanagete Aktienfonds in der breiten Masse gegen einen einfach Index versagen können.

98 % der aktiven globalen Aktienfonds versagen

Wenn Analysten einen Rat geben, sollten Anleger vor allem eines tun: das Gegenteil davon. In der jüngeren Börsengeschichte irrten sich die Finanzpropheten häufig. Warum es 2015 plötzlich anders war.

Quelle: Aktien kaufen: Kann man Börsen-Analysten trauen? – DIE WELT

Zwei weitere Beispiele, die zeigen, warum es günstiger ist passiv zu investieren:

2014 sind fast alle US-Fonds schlechter als der S&P 500